Funksteckdosen steuern

Alles was sonst nicht in den Smart Home Bereich passt.
Nentiker
Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 12:20

Funksteckdosen steuern

Beitragvon Nentiker » Mo 9. Jan 2017, 21:58

Guten Abend,

ich habe vor, sobald ich eine Einladung erhalten habe, einen Echo Dot zu bestellen.

Ich habe um einige Lampen zu steuern einen Raspberry Pi und 433 MHz Funksteckdosen im Einsatz.
Angesteuert werden die Dosen per Website/URL.

Kann ich den Echo Dot in mein vorhandenes System integrieren?
Ich wollte nicht extra auf Hue oder so umsteigen.

Viele Grüße
Nentiker
0 x

dlinus
Beiträge: 79
Registriert: Di 22. Nov 2016, 12:29

Re: Funksteckdosen steuern

Beitragvon dlinus » Mo 9. Jan 2017, 21:59

ja, mittels hue bridge kein problem
0 x

DaBus
Beiträge: 32
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 10:50
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1
Kontaktdaten:

Re: Funksteckdosen steuern

Beitragvon DaBus » Di 10. Jan 2017, 21:09

Mittels Hue Bridge? Das ist doch Quatsch. Der TE will extra kein HUE. :')

@Nentiker, welche Weboberfläche nutzt du? Adhoc erstmal nicht mit Standardmitteln. Umwege über Ifttt z.b. machen es aber möglich
0 x

dlinus
Beiträge: 79
Registriert: Di 22. Nov 2016, 12:29

Re: Funksteckdosen steuern

Beitragvon dlinus » Di 10. Jan 2017, 21:47

sorry, hatte mich vertippt, ha bridge war gemeint, damit lässt sich alles schalten
0 x

Nentiker
Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 12:20

Re: Funksteckdosen steuern

Beitragvon Nentiker » Di 10. Jan 2017, 22:59

DaBus hat geschrieben:Mittels Hue Bridge? Das ist doch Quatsch. Der TE will extra kein HUE. :')

@Nentiker, welche Weboberfläche nutzt du? Adhoc erstmal nicht mit Standardmitteln. Umwege über Ifttt z.b. machen es aber möglich


Ich nutze das folgende Webinterface: https://github.com/xkonni/raspberry-remote
0 x

DaBus
Beiträge: 32
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 10:50
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1
Kontaktdaten:

Re: Funksteckdosen steuern

Beitragvon DaBus » Di 10. Jan 2017, 23:53

hmmm ist ähnlich wie meins denke ich... ich nutze connair webapp.
Parameter sind bei mir die DeviceID und die Action (on/off).

Hast du die Möglichkeit dir einen eigenen Skill zu erstellen? Dann könnte ich dir meinen Code geben... Ist dann zwar nicht unter Hausautomation drin, aber als Skill ala

Befehl: "Alexa, öffne Steckdosensteuerung"
Antwort : "Habe Steuerung geöffnet, welche Steckdose möchtest du schalten"
Befehl: kleine Lampe ein/ausschalten
Antwort: ok habe den befehl ein/ausschalten an kleine Lampe gesendet
0 x

Nentiker
Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 12:20

Re: Funksteckdosen steuern

Beitragvon Nentiker » Mi 11. Jan 2017, 00:30

Als Parameter brauche ich den Systemcode, die Steckernummer und die Action.

Mit der Erstellung eines Skills hab ich mich noch nicht auseinandergesetzt.
Die Steuerung finde ich so aber auch noch mehr als in Ordnung mit der Syntax :)
0 x

DaBus
Beiträge: 32
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 10:50
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1
Kontaktdaten:

Re: Funksteckdosen steuern

Beitragvon DaBus » Mi 11. Jan 2017, 06:42

Ok das ist ein Parameter mehr. Ich denke das ist die 1 und 2 als syscode. Wenn es immer derselbe ist, dann könntest du den fest in der URL mit einbinden. Ansonsten müsstest das noch eingebaut werden.
Die Url muss natürlich von extern erreichbar sein. Müsstest du also ggf. im Router durchreichen.

Wenn das passt, dann könnte ich heute Nachmittag mal einen Post erstellen mt der Beschreibung.
Kannst dich dann schonmal auf developer.amazon.com und aws.amazon.com registrieren...
Ist beides kostenlos im ersten Jahr. Und danach bestimmtes Kontingent auch
0 x

Schmidtie
Beiträge: 15
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 12:55

Re: Funksteckdosen steuern

Beitragvon Schmidtie » Mi 11. Jan 2017, 07:20

0 x

schrotti
Beiträge: 11
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 13:02

Re: Funksteckdosen steuern

Beitragvon schrotti » Mi 18. Jan 2017, 00:44

Ich schalte die über Pimatic mit Echo plugin.

Wird als WeMo erkannt und braucht daher kein Skill.
Da du schon einen Raspberry hast, ist das ja fix eingerichtet ;)
0 x


Zurück zu „Sonstige“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Werbung