Motorleinwand über Echo steuerbar

Alles was sonst nicht in den Smart Home Bereich passt.
John982
Beiträge: 133
Registriert: Di 15. Nov 2016, 19:38

Motorleinwand über Echo steuerbar

Beitragvon John982 » Mi 11. Jan 2017, 13:01

Hallo zusammen,

ich möchte meine bisherige manuelle Rolloleinwand durch eine Motorleinwand ersetzen.
Nun will ich die natürlich auch über den Echo steuern, nachdem das mit dem Beamer schon gut funktioniert...

Hat mir da jemand eine Empfehlung? Die meisten Motorleinwände haben ja FunkFunkfernbedienungen, das wird ja weder über Echo noch den Harmony hub gehen oder? Ich bräuchte da dann was mit Infrarot oder W-Lan, oder?

Vielen Dank für alle Tipps...
0 x

timtim3
Beiträge: 27
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 08:38

Re: Motorleinwand über Echo steuerbar

Beitragvon timtim3 » Mi 11. Jan 2017, 13:11

Genau das suche ich auch, praktisch einen Wlan zu Funk transmitter, d.h. Wlan Befehl an den Funksender.
Hätte mal diesen hier gesehen: http://www.hooksmarthome.com/
Gibt es aber derzeit nur in USA und erst wieder ab 8. Februar :-(
Erfahrungen hab ich leider noch keine gefunden, aber auch noch nicht sehr intensiv gesucht :-D
0 x

Sekko
Beiträge: 1
Registriert: Do 19. Jan 2017, 23:41

Re: Motorleinwand über Echo steuerbar

Beitragvon Sekko » Do 19. Jan 2017, 23:56

Moin,

da eine Motorleinwand im Grunde wie ein Rollladen funktioniert, kannst Du die Funksteuerung, sofern sie zugänglich ist (idealerweise außerhalb am Kabel), durch ein Smarthome taugliche Steuerung tauschen. Die z.B.: https://www.amazon.de/eSmart-Germany-Le ... orleinwand

Ich habe meine Motorleinwand mit einem Intertechno CRM-500 Modul ausgestattet. Die funke ich wiederum über ein One For All Light Control Starter Kit HC-8300 (nur noch über eBay beziehbar) mit der Logitech Harmony an. Das hat den Charme, dass wenn Du eine Aktivität über die Harmony startest die Leinwand runter fährt bzw. hoch, wenn Du die Aktivität beendest. Wenn Du ein anderes Smarthome-System nutzt, kannst Du aber auch den entsprechenden Rollladenschalter nutzen.

Erfordert zwar etwas Bastelaufwand, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen! Wenn ich "Alexa, schalte Kinomodus an" sage, wird das Licht über Hue/innogy runter gedimmt, die Leinwand fährt raus und der Beamer geht an. Bei "Alexa, schalte Kinomdus aus" genau anders rum. ;)

Viele Grüße
Serkan
0 x

dlinus
Beiträge: 78
Registriert: Di 22. Nov 2016, 12:29

Re: Motorleinwand über Echo steuerbar

Beitragvon dlinus » Fr 20. Jan 2017, 08:04

kannst du mit dem lötkolben umgehen ?
ich habe dies mit meinen velux rolläden so umgesetzt......
die original fernbedienung öffnen und mit diesem teil verbinden

https://www.elv.de/homematic-funk-schal ... 0wodae8Fxw

schon sind die rolläden oder leinwand, oder eindach alles was mit strom betrieben wird mittels fhem, oder homematic per funk steuerbar.
0 x


Zurück zu „Sonstige“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung